Newsletter Juli 2015

Guten Tag lieber Leser,

es ist uns eine ganz besondere Freude, Sie über die Registrierung unserer Vermögensverwaltung "FP Asset Management" als erstes Honoraranlageberatungsinstitut mit Geschäftssitz in Baden-Württemberg zu informieren.

Neben Hintergrundinformationen zu diesem Thema haben wir für Sie in der heutigen Ausgabe unseres Newsletters folgende weiteren Beiträge vorbereitet:

Wir freuen uns über jede Nachricht von Ihnen und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen.

Beste Grüße und Ihnen und Ihren Lieben wünschen wir einen schönen Sommer!

Ihr Team der FINANCIAL PLANNING

Erstes Honoraranlageberatungsinstitut mit Sitz in Baden-Württemberg

Es ist uns eine ganz besondere Freude, Sie über die Registrierung der FP Asset Management als erstes Honoraranlageberatungsinstitut mit Geschäftssitz in Baden-Württemberg zu informieren.

Mit dem gesetzlich geschützten Status „Honoraranlageberater“ steht die Vermögensverwaltung der FINANCIAL PLANNING für die Erfüllung besonderer Wohlverhaltens- und Organisationspflichten ein  –  ein Meilenstein in unserer Unternehmensgeschichte, mit dem wir in der provisionsdominierten Finanz- und Bankenwelt ein wichtiges Zeichen setzen möchten.

> Weiterlesen

Auszeichnung für die V-Bank

Vor kurzem hat eine Vermögensverwalterumfrage des Private Banker-Magazins zum Thema Depotbank stattgefunden.

Die V-Bank, Depotbank der FINANCIAL PLANNING Vermögensverwaltung, ist Gewinner des Depot-Contest des Magazins "Private Banker" und mit den besten Kundenzufriedenheitswerten ausgezeichnet worden.

> Weiterlesen

Finanzmarktbericht unseres Anlageausschusses

Positive Konjunkturmeldungen und eine moderat anziehende Inflation in Europa zeigen im zweiten Quartal nicht die erwartet positive Wirkung auf die Finanzmärkte. Zu groß sind die Sorgen um den Verbleib Griechenlands in der Euro-Zone zum Zeitpunkt unserer Anlageausschuss-Sitzung am 19.06.2015.

> Weiterlesen

Immobilienmarkt - Aktuell

Seit der Entscheidung des Freiburger Stadtrates, den Anteil an geförderten Mietwohnungen bei künftigen Bauprojekten auf mindestens 50 Prozent vorzuschreiben, haben wir uns für Sie in unserem Spezialisten-Netzwerk wegen möglicher Folgen umgehört.

> Weiterlesen

Bundesverband Kinderhospiz - Dieter Hallervorden neu an Bord

Das Engagement für den Bundesverband Kinderhospiz scheint grenzenlos – und dennoch können schwerstkranke Kinder und deren Familienangehörige noch nicht in dem Maße betreut werden, wie es wünschenswert wäre.

Immer mehr Menschen engagieren sich mit unterschiedlichsten Aktionen und Ideen für die so wichtige Kinderhospizarbeit.

> Weiterlesen

FINANCIAL PLANNING-News in der Presse und auf Facebook

Die Meinung der Experten der FINANCIAL PLANNING war auch in den vergangenen Monaten bei der Presse gefragt.

Ergänzend finden auch die Beiträge auf den Facebook-Seiten der Financial Planning GmbH Lebtig-Schwab-Anspichler und der FP Asset Management GmbH eine immer größere Reichweite.

> Weiterlesen

Newsletter drucken