Newsletter April 2016

Guten Tag lieber Leser,

nachdem wir die Vermögensverwaltung der FP Asset Management GmbH von Beginn an konsequent der Honorarberatung zuwendeten und mit ihr im letzten Jahr das erste Honoraranlageberatungsinstitut Baden-Württembergs präsentierten, gibt es auch bei der Financial-Planning GmbH Lebtig-Schwab-Anspichler erfreuliche Neuigkeiten zu vermelden.

Wir bieten nun auch alle Dienstleistungen unserer Kernkompetenzen Depot- und Finanzierungsberatung abschlussprovisionsfrei an und kommen damit unserer Vision eines reinen Honorardienstleisters ein großes Stück näher. Unsere Überzeugung, Finanzdienstleistungsberatung frei von Interessenskonflikten zu leben, findet auch bei unseren Kunden immer größeren Anklang.

In der heutigen Ausgabe unseres Newsletters gehen wir neben Beiträgen zum Finanzmarkt, Steueränderungen, Gold und China auch auf das stark nachgefragte Thema "Anlegen bei Nullzins oder was mache ich mit meiner fälligen Lebensversicherung?" ein.

Die Meinung der FINANCIAL PLANNING in der Presse finden Sie künftig direkt im neuen Menüpunkt "News/Pesse" auf unserer Homepage.

Herzlichen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen, beste Grüße und bis bald,
Ihr Team der FINANCIAL PLANNING

Finanzmarktbericht

Die jüngste Leitzinssenkung der Europäischen Zentralbank (EZB) auf ein historisches Tief von null Prozent und negative deutsche Staatsanleiherenditen bestätigen unsere seit Jahren vorherrschende Auffassung langfristig fallender Zinsen in Europa. Einer der Hauptprofiteure dieses Trends ist der Unternehmensanleihen-Sektor mit Investmentgrade-Rating.

> Weiterlesen

Anlegen bei Nullzins oder was mache ich mit meiner fälligen Lebensversicherung?

Eine Annahme, dass im aktuellen Zinsumfeld keine Renditen mit Anleihen erzielt werden können, wäre nicht zutreffend. So lange die Zinsen fallen, werden Anleger in Anleihen durchaus beachtliche Kursteigerungen erzielen. Für das Kurspotenzial ist es nicht von Bedeutung, ob wir uns in einem Negativzinsumfeld oder in einem Umfeld positiver Zinsen befinden.

> Weiterlesen

Steueränderungen bei Kapitaleinkünften

Bei der Besteuerung von Einkünften aus der Geldanlage stehen zwei Neuerungen an.
Zum einen soll der Bestandsschutz bei der Abgeltungssteuer fallen, zum anderen gilt eine groteske Steuer-Regel für Negativzinsen.

> Weiterlesen

Goldentwicklung

Der Jahresauftakt 2016 verlief für die Edelmetalle Gold und Silber mit jeweils zweistelligen Kursgewinnen in allen relevanten Währungen betrachtet äußerst erfreulich.

> Weiterlesen

Gastbeitrag „China im Wandel“

Eine hohe Volatilität an den chinesischen Aktienmärkten und die Sorge über den wirtschaftlichen Ausblick haben in den vergangenen Monaten weltweit für Verunsicherung gesorgt. Angesichts der sich abschwächenden Wirtschaft und der Überkapazitäten in einigen Sektoren bleibt die Umstrukturierung der chinesischen Wirtschaft eine Herausforderung, welche jedoch notwendig ist.

> Weiterlesen

Newsletter drucken